HessenKom

7. Hessischer Breitbandgipfel

 

Die digitale Zukunft Hessens – bedarfsgerecht und nachhaltig

Der von der Geschäftsstelle Breitband bei der Hessen Trade & Invest konzipierte und organisierte Hessische Breitbandgipfel hat als jährliche Zusammenkunft der Akteure in Hessen bereits Tradition. Im Jahr 2016 fand er in seiner siebten Auflage am 16. Juni in Frankfurt statt.

Gemeinsam mit dem ISP HessenKom GmbH & Co. KG hat die Firma blue networks ihre Dienste als Betreiber von Breitbandnetzen sowie IPv4 Adressen sowie Huawei Technik vorgestellt.

Fachlich spannte der Breitbandgipfel dabei einen großen Bogen: Von übergreifenden, rahmensetzenden Themen wie der Netzallianz, der Kostensenkungsrichtlinie, dem Breitband-Förderprogramm des Bundes und Vectoring über Wege in die Gigabit-Region bis hin zu den Herausforderungen eines kommunalen WLAN-Netzes.

Während die Podiumsdiskussion – angefragt waren wieder bekannt hessische und nationale Akteure im Breitband- und Telekommunikationsgebiet – aktuelle Fragen rund um Datenübertragungsstandards in den Blick nahm, wurden in den fachlichen Workshops einzelne Aspekte vertiefend erörtert. Dabei wurden beispielsweise Konzepte für eine bedarfsgerechte und nachhaltige Versorgung oder Möglichkeiten der Netzoptimierung vorgestellt.

 

 

 

 

Unser Netzwerkpartner

blue networks GmbH & Co. KG
Die Weidenbach 6
63674 Altenstadt

Tel. +49 6047 987710
Fax +49 6047 987719
email info@blue-networks.de

logo blue networks


Download blue networks Imagebroschüre


Kontaktformular

Team Viewer Meeting

teamviewer

Team Viewer Support

teamviewer support