HessenKom

Internet Standleitung

Internet-Standleitungen und Carrier Festverbindungen von 50 Mbit/s bis 1.000 Mbit/s und mehr

Internetanschluss mit festen IPs

HessenKom Internet Standleitung ist die professionelle und kostengünstige Internetanbindung für Firmen mit einem Bandbreitenbedarf über 20 Mbit/s.

Die HessenKom GmbH & Co KG (HessenKom) bietet Unternehmen und professionellen Anwendern mit HessenKom Standleitungen einen permanenten breitbandigen Internetzugang auf Basis von Glasfaser-Technologie. Die Zielgruppe für dieses Produkt sind Unternehmen und Anwender, die einen professionellen, zuverlässigen und schnellen Internetzugang benötigen.

Daher bietet die HessenKom ihren Kunden einen qualitativ hochwertigen Internetzugang mit einer maximalen Übertragungsgeschwindigkeit von 1.000 Mbit/s. Die Datenübertragung erfolgt dabei symmetrisch.

Verfügbarkeit

Durch Partnerschaften mit großen deutschen Carriern ist HessenKom Standleitung in vielen Gebieten Deutschlands verfügbar. Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit an Ihrem Standort. Es stehen Bandbreiten von 50 – 1000 Mbit/s und mehr zur Verfügung. HessenKom Standleitung wird bundesweit über Glasfaserstrecken bis zum Kunden realisiert.

Produktdefinition

Das Produkt HessenKom Standleitung bietet eine permanente Anbindung an das Internet inklusive IP‐Dienstleistungen als Komplettlösung zur Übermittlung von IP-Paketen vom und zum Internet bzw. zur Anbindung eines Internet‐Protokoll‐(IP‐) kompatiblen Kundennetzwerks (LAN). Der Service beinhaltet die Bereitstellung einer Glasfaserleitung und des passenden Endgerätes (Customer Premises Equipment – CPE) zur Anbindung eines IP‐kompatiblen LAN.

 

Enthaltene Funktionen

  • Leitung und Router inklusive
  • Es wird kein Anschluss der Deutschen Telekom benötigt.
  • Feste IP Adressen inklusive
  • Je nach Bedarf sind feste IP Adressen im Angebot enthalten.
  • Flatrate enthalten
  • Sämtliches Datenvolumen ist im monatlichen Preis enthalten
  • Professioneller Service
  • Alle Leitungen werden von uns überwacht und unser NOC-Team steht rund um die Uhr zur Problembehebung bereit.

Optionale Funktionen

Weitere Funktionen wie ein SDSL-, Ethernet- oder ADSL-Backup, VoIP-Ports zum Anschluss Ihrer Telefonanlage oder Sicherheitspakete mit SPAM-Schutz. URL-Filter, Virus-Scan und Firewall-Management sind ebenfalls möglich. Ebenso ist die Einrichtung eines BGP Routings zum Aufbau einer redundanten Internetanbindung über mehrere Provider möglich.

Installation HessenKom Standleitung Produkt

HessenKom überlässt dem Kunden über die Laufzeit des Vertrages einen Router (Customer Premises Equipment – CPE) als Endstelleneinrichtung. Die Installation wird durch den Kunden anhand der beiliegenden Installationsanleitung vorgenommen. Die Freischaltung und Einrichtung weiterer IP‐Adressen erfolgt nach Kontaktierung des HessenKom‐Service durch den Kunden über die mitgeteilte Support‐ Rufnummer, soweit die Vergaberichtlinien des RIPE nicht entgegenstehen und unter Beachtung dieser Richtlinien.
Im Rahmen der Anschaltung verwendet HessenKom hierbei eine oder mehrere Glasfaserleitungen.
Die zur Realisierung ggf. notwendige technische Aufrüstung des Inhouse‐Netzes hat durch den Kunden zu erfolgen.

Optionale Produkterweiterungen

Das Produkt HessenKom Standleitung ist mit weiteren Produkten der HessenKom kombinierbar. Auf diese Weise lassen sich individuelle, auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Gesamtlösungen realisieren. Maßgeblich ist dabei jeweils die Leistungsbeschreibung des entsprechenden Produktes.

Internetzugang

Der Internetzugang (Access) erfolgt auf der Basis von einer oder mehreren Glasfaserleitungen. HessenKom überwacht die Bestellung und Installation der Leitungen und konfiguriert und testet diese.

IP-Routing nach Internet-Standards

HessenKom routet die Daten auf Basis der allgemein anerkannten technischen Standards des Internets. Die Leistung der HessenKom ist hierbei darauf beschränkt, eine funktionstüchtige Schnittstelle zu den Netzen anderer Anbieter zur Verfügung zu stellen.

DNS (Domain Name Service)

HessenKom bietet standardmäßig Domain Name Service (DNS) an. Änderungen am DNS‐Datensatz auf diesen Servern können nach Absprache von HessenKom vorgenommen werden.

HessenKom-Router-Service

Als Produktbestandteil bietet HessenKom einen auf den HessenKom Standleitung Anschluss abgestimmten Router (Customer Premises Equipment – CPE), welcher dem Kunden für die Dauer der Vertragslaufzeit zur Verfügung gestellt wird. Das CPE ist mit einer Ethernet‐Schnittstelle für den Anschluss an das Netzwerk des Kunden ausgestattet. Eine Installationsanleitung wird von HessenKom mitgeliefert.

Bestandteil des HessenKom‐Router‐Services ist der Betrieb des CPE sowie der Austausch des CPE im Falle eines Hardware‐Defektes.

Anfrage:

Sie können ein Angebot über unser

Anfrageformular (Online) oder per E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

anfordern.

Da es sich um individuelle Projektpreise handelt, kann die Bearbeitung einer Angebotsanfrage zwischen 1 - 5 Werktagen dauern.

 

 

Unser Netzwerkpartner

blue networks GmbH & Co. KG
Die Weidenbach 6
63674 Altenstadt

Tel. +49 6047 987710
Fax +49 6047 987719
email info@blue-networks.de

logo blue networks


Download blue networks Imagebroschüre


Kontaktformular

Team Viewer Meeting

teamviewer

Team Viewer Support

teamviewer support