HessenKom

Abkürzungen

  • * DSL - Digital Subscriber Line : engl. für Digitaler Teilnehmeranschluss, verschiedene Übertragungsstandards, bei denen Daten mit hohen Übertragungsraten über einfache Kupferleitungen gesendet und empfangen werden
  • * Hybrid-Lösung - ist eine Lösung, die aus herkömmlichem DSL in Kombination mit einer Funktechnik besteht
  • * HVt - Hauptverteiler - Hauptverteiler stehen im Zentrum eines Anschlussbereiches (ASB) eines Ortnetzes. Vom Hauptverteiler sind Hauptkabel zu den einzelnen Kabelverzweigern (KVz) verlegt, von denen dann die Verzweigungskabel zu den einzelnen Haushalten verlegt sind. (Quelle: wikipedia)
  • * ISP - Internet Service Provider - Anbieter von Diensten, Inhalten oder technischen Leistungen, die für die Nutzung oder den Betrieb von Inhalten und Diensten im Internet erforderlich sind (Quelle: wikipedia)
  • * KVz - Kabelverzeiger - Schaltschrank zur Kabelverteilung der Leitungen innerhalb eines Fernsprech-Ortsnetzes, der Hauptkabel mit Verzweigungskabeln verbindet
  • * VPN - Virtual Private Network - eine Schnittstelle in einem Netzwerk, die es einerseits ermöglicht, Geräte an ein benachbartes Netz zu binden, ohne dass die Netzwerke zueinander kompatibel sein müssen; speziell SSL-VPN kann sich andererseits auf einen gesicherten Fernzugriff auf eine Unternehmensanwendung beschränken (Quelle: wikipedia)
  • * IPsec - Kurzform für Internet Protocol Security - eine Erweiterung des Sicherheitsprotokolls um Verschlüsselungs- und Authentifizierungsmechanismen
  • * MPLS - Multiprotocol Label Switching - ermöglicht die verbindungsorientierte Übertragung von Datenpaketen in einem verbindungslosen Netz entlang eines zuvor aufgebauten („signalisierten“) Pfades. Dieses Vermittlungsverfahren wird überwiegend von Betreibern großer Transportnetze eingesetzt, die Sprach- und Datendienste auf Basis von IP anbieten

Glasfaser - Lichtwellenleiter (LWL)
* FTTN - Fibre To The Neighbourhood - Verlegen von Glasfaserkabeln bis zum nächsten Verteiler, dem Kabelverzweiger
* FTTC - Fibre To The Curb  - Verlegung in die Nähe des Teilnehmers, d.h. zur Bordsteinkante des Gehwegs
* FTTB - Fibre To The Basement / Building - Verlegung von Glasfaserkabeln bis ins Gebäude
* FTTL - Fibre To The Loop - Verlegen von Glasfaser bis zum Teilnehmer      
* FTTH - Fibre To The Home- Verlegung von Glasfasern bis in die Wohnung des Teilnehmers

Unser Netzwerkpartner

blue networks GmbH & Co. KG
Die Weidenbach 6
63674 Altenstadt

Tel. +49 6047 987710
Fax +49 6047 987719
email info@blue-networks.de

logo blue networks


Download blue networks Imagebroschüre


Kontaktformular

Team Viewer Meeting

teamviewer

Team Viewer Support

teamviewer support